Heiliger Berg

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Ausgrabungen und Funde zeigen, dass der heilige Berg in Bärnbach bereits vor 3000 Jahren besiedelt war. Auf dem 549 m hohen Berg wurde am 1975 das Kreuz zum Bau eines Karmelitinnenklosters aufgerichtet. 1976 erfolgte die Einweihung des Klosters. Neben dem Gotteshaus wurde eine Kapelle mit der Nachbildung des Hl. Grabes errichtet.

Kategorien:

Architektur alt, Gebäude

Details:

Stifte/Klöster, Kirchen/Kapelle

Themen:

Religion

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Strom, Wasser.


Parkplätze und weitere Stellflächen:
Vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Heiliger Berg
8572 Bärnbach

Kontaktperson:
Stadtgemeinde Bärnbach
Hauptplatz 1
8572 Bärnbach

Tel.: +43 (0) 3142/ 6155 02
Fax: +43 (0) 3142/ 6155 033

E-Mail: