Bermudadreieck

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Drei kleine Plätze (Glockenspiel-, Mehl- und Färberplatz), die ineinander übergehen, bilden das beliebte Bermudadreieck, wie ein Teil des Altstadtkerns aufgrund seiner zahlreichen Cafes und Restaurants von den Einheimischen genannt wird. Ein großer Teil des Grazer Nachtlebens bis 23 Uhr spielt sich auf diesen Plätzen ab.


Das Bermudadreieck findet man, vom Hauptplatz aus gesehen, links der Herrengasse. In dieses Zentrum des altstädtischen Nachtlebens gelangt man entweder vom Hauptplatz aus durch die Sporgasse oder durch eine der schmalen Gassen ausgehend von der Herrengasse.


Den ganzen Sommer über tummeln sich dort die Menschen. Hier kann man sich in gemütlicher Atmosphäre unterhalten und  genüsslich ein Glas Wein trinken.

Kategorien:

Städte und Dörfer

Details:

Altstadt, Fußgängerzonen

Themen:

Freizeit

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Strom, Wasser, WC
In den verschiedenen Gastronomiebetrieben und Geschäften verfügbar.


Parkplätze und weitere Stellflächen:
Nicht vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Glockenspielplatz, Färberplatz, Mehlplatz

Kontaktperson:
Graz Tourismus GmbH
Messeplatz 1/Messeturm
8010 Graz

Tel. +43 (0) 316/ 8075 0
Fax +43 (0) 316/ 8075 55

Homepage:
www.graztourismus.at

E-Mail: