Haindlkar/ Gseng

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Am Fuße der imposanten Nordwände der Hochtorgruppe liegt das sogenannte Haindlkar. Das karge, aber rotkiefernreiche Tal mündet ca. 500 Höhenmeter tiefer in die Enns – den Fluss, der durch das Gesäuse rauscht. Im Westen, direkt unter den Nordwänden, ist die traditionsreiche Haindlkarhütte Stützpunkt für Wander- und Klettertouren aus dem Haindlkar. Bei der Gsengscharte handelt es sich um einen landschaftlich wunderbaren, bestens markierten und sanierten Übergang aus dem Johnsbachtal ins Haindlkar .

Kategorien:

Berge, Landschaften

Details:

Berge

Themen:

Natur

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
sommer
herbst

Monate:
mai-oktober

Erschliessung:
strom
wasser
wc

Parkplätze und weitere Stellflächen:
vorhanden

Besonderheiten:
Liegt sehr niedrig (ca. 1100m), ist jedoch sehr alpin.

Kontakt

Motivadresse:
8912 Johnsbach 100

Kontaktperson:
Infobüro Admont
Nationalpark Gesöuse
Hauptstraße 35
8911 Admont
Tel: 036112116020

Homepage:
www.nationalpark.co.at

E-Mail: