Kienzer Karin

Bezug zur Steiermark


Geboren in der Steiermark

Staatsangehörigkeit:

Österreich

Größe/Figur:

170

Augenfarbe:

grün-braun

Lebenslauf/Ausbildung:


Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz

Instrumente:

Klavier

Fremdsprachen:

englisch, französisch

Dialekte:

steirisch, wienerisch

Stimmlage:

alt

Sportarten:

Reiten, Ski, Tennis, Tauchen (Tauchschein)

 

REFERENZEN

Kino:


2007 THE ONE TWO MASTER Regie: M. Kaltner/ Th. Baumann
1999 GROSSE GEFÜHLE Regie: Christof Schertenleib
1990 LANGE SCHATTEN Regie: Mansur Madavi
1989 KRIEG IN WIEN Regie: Michael Glawogger
1988 DIE STADT DER ANDEREN Regie: Michael Glawogger

Film/TV:

2008/09 ANNA UND DIE LIEBE Regie: Cornelia Dohrn u.a.
2004 ALPHATEAM Regie: Norbert Schultze jr.
2003 POLTERABEND Regie: Julian Pölsler
FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Regie: Heinz Dietz
2002 REGENTAGE Regie: Wolfram Paulus
HIMMEL POLT UND HÖLLE Regie: Julian Pölsler
SCHLOßHOTEL ORTH Regie: Christa Mühl
2001 BLUMEN FÜR POLT Regie: Julian Pölsler
2000 POLT MUSS WEINEN Regie: Julian Pölsler
1995-2000 UNSER CHARLY Regie: Franz Josef Gottlieb u.a. Hauptrolle
1995 FÜR ALLE FÄLLE STEPHANIE Regie: Christa Mühl
ALARM AUF STATION 2 Regie: Josef Rödl
1994 KOMMISSAR REX Regie: Detlef Rönfeldt
AUF IMMER UND EWIG Regie: Julian Pölsler
1993 WEIßBLAUE WINTERGESCHICHTEN Regie: Peter Weissflog
WILDBACH Regie: Rüdiger Nüchtern
1992 EIN WAHNSINNSKIND Regie: Erhard Riedelsperger
REGINA AUF DEN STUFEN Regie: Bernd Fischerauer
1990 SEKT ODER SELTERS Regie: Markus Bräutigam
1988 EIN SOHN AUS GUTEM HAUSE Regie: Karin Brandauer
1985 WEIHNACHTEN MIT WILLI Regie: Curt Faudon
WOHIN UND ZURÜCK Regie: Axel Corti

Theater:

THEATER IN DER JOSEFSTADT WIEN
VOLKSTHEATER WIEN
LANDESTHEATER SALZBURG
SCHAUSPIELHAUS GRAZ
TOURNEEN

Agentur:

Irmgard Scheermann
management rehling
Kirchenstraße 17c
D-82110 Germering
Tel: 0049-89-21 96 36 32
Fax: 0049-89-89 42 77 49
www.managementrehling.com

E-Mail: