Kiefer Daniela Maria

Bezug zur Steiermark


Geboren in der Steiermark

Staatsangehörigkeit: Österreich

Größe: 167 cm

Augenfarbe: graugrün

Lebenslauf/Ausbildung:

1980- 1988: - Volk- bzw. Hauptschule in St. Martin/Sulmtal bzw. Wies- Steiermark
1988- 1992: - Bundesoberstufen-Realgymnasium (mus. Zweig) mit Maturaabschluss in Deutschlandsberg/Stmk.
1992- 1993: - 1-jähriger Maturantenlehrgang in der Fachschule Haidegg bei Graz
1993- 1997: - Hochschule für Musik & darstellende Kunst; Studienzweig Schauspiel

1997 : Stückvertrag Burgtheater Wien
1997/ 98: Stückvetrag Volkstheater Wien
1998- 2003: Festengagement Schauspielhaus Düsseldorf
2002/03: Preis der Düsseldorfer Volksbühne für die beste Bühnenleistung des Jahres
2004: Stückvertrag am Volkstheater Wien
2003- 2006: Gast am Schauspielhaus Düsseldorf
2006-2009: Stückverträge in Hamburg: Kammerspiele, Altona-Theater, winterhuder Fährhaus
2009: Gastvertrag "Störtebeker Festspiele" Rügen
2009- 2012: Gastvetrag Oper/Schauspiel Kiel

seit 2003: div. Fernsehrollen

Hobbies:

Textil-Design/Nähen, Wandern, Singen, Natur,

Instrumente:

Klavier, Gitarre. i.M.

Fremdsprachen:

Englisch, Spanisch

Dialekte:

Steirisch, "Stoasteirisch",

Stimmlage:

Sopran, auch Mezzo

Sportarten:

Reiten

REFERENZEN

Film/TV:

2015: Die Rosenheimcops - Folge: "Ein Smoking zum Sterben" - ZDF - Regie: Holger Barthel - Rolle: "Isolde Richter"
2011: "Sturm der Liebe" . Regie. diverse . Rolle: Nadja Löwenstein. ARD
2010: "Hanna- folge deinem Herzen". Regie: M. Reischel u.diverse. Rolle: Maja Castellhoff- Hauptcast. Grundy Ufa/ZDF
2007: "Krimi.de". Regie: Ulrike Grothe. Rolle. Schuldirektorin. KiKa
2003: "Mein Leben und ich". Regie: div. Rolle: Schuldirektorin. Columbia Tri, RTL

Theater:

1996: "Fledermaus"- Schauspielhaus Graz- Rolle: Hermine- Regie: Marc Günther
1997: "Ein Sportstück- Burgtheater Wien- Regie: Einar Schleef
1998: "Popcorn"- Volkstheater Wien- Regie: Arie Zinger- Hauptrolle: Scout
1998-2003: Festengagement Schauspielhaus Düsseldorf
Auszug:
- "Clavigo", Goethe- Regie: Thomas Bischoff- Hauptrolle. Marie
- "Stützen der Gesellschaft", Ibsen- Regie: Arie Zinger- Hauptrolle: Dina Dorf
- "La Perichole", J. Offenbach- Regie: Jerome Savary- Titelrolle
- "Kameliendame", A. Dumas- Regie: Kazuko Watanabe- Titelrolle
- "Dollarprinzessin" Operette- Regie: N. Stemann- Hauptrolle Alice
- "Amphytrion", Moliere- Regie: Michael Simon- Hauptrolle Alkmene
- "Yerma", Lorca, Regie: Thomas Bischoff
- "Sieben gegen Theben", Regie: Valeri Fokin, Rolle: Ismene
- "Shockheaded Peter" Regie: Michael Simon- Titelrolle u. a.
- "Dreigroschenoper", Brecht- Regie: Peter Wittenberg- Rolle: Polly
weitere Zusammenarbeit mit Jürgen Gosch, Peter Palitzsch, u.a.
2004: "Eisen"- Volkstheater Wien- Regie: Arie Zinger- Hauptrolle Josie
2003-2006: Gastverträge Schauspielhaus Düsseldorf.
- "Mütter" F. Wittenbrink- Regie: F. Wittenbrink
- "suburban motel"- Regie : Thomas Dannemann- Hauptrolle Loretta
- "Der Würgeengel", Bunuel- Regie: A. Badora- Hauptrolle Gastgeberin
2006/07: Hamburger Kammerspiele: "Grandiose Weihnachten", Regie: A. Geringas/ Peter Jordan
2008: : Altona-Theater Hamburg: " "Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss"- Regie: Ulrike Grothe
2008/ 2009: Winterhuder Fährhaus/Hamburg: "Weisses Rössl"- Regie: J. Wölfer- Rolle Rösslwirtin
2009: Störtebeker Festspiel Rügen: "Störtebekers Gold" Regie: Holger Mahlich- Rolle: Valentina Visconti
2009- 2010: Schauspiel/Oper Kiel: "Sekretärinnen", Wittenbrink- Regie: D. Karasek
2012/2013: "King's Speech" Theatergastspiele Kempf, München, Rolle: Elisabeth, Herzogin von York
2014: "Theaterspielen Kempf" Tournee: "Harry Belafonte Story", Rolle: Julie Robinson-Belafonte, www.kempf-theater.de/belafonte
Winter 2014/2015 "King's Speech" (Herzogein von York), Wiederholungstournee
2014: Störtebeker Festspiele Rügen - "Gottes Freund" - Regie: Peter Dehler - Rolle: "Königin Margarethe von Dänemark"
2014/15: Theatergastspiele Kempf - WHTournee "Kings Speech"- Regie:H.Fuschl - Rolle: "Elizabeth, Herzogin von York"
2015: Burgfestspiele Bad Vilbel - "Ein Sommernachtstraum" - Regie: i.Keppel - Rolle: "Hyppolita/Titania"
2015: Stadttheater Fürth - "Gift- eine Ehegeschichte" - Regie: Werner Müller - Rolle: SIE
2016: Widerholungstournee "KINGS SPEECH" - Regie: Christoph Brück (Neuinszenierung) - "Elizabeth, Herzogin von York"
2016: Theatergastspiele Kempf - "Die Harry-Belafonte Story" - Regie: Birgit Simmler - Rolle: "Julie Robinson- Belafonte"

Sonstiges:

-Kurzfilm/ Hochschulabschlußfilm : "Alsertram". Regie: Jakob Ballinger(auch Steirer!) . Rolle: Renate (Hauptrolle)
-Lesungen: Celan, Heine, u.a.
-Zusammenarbeit mit UNESCO-Deutschland/ Zeche Zollverein, Essen

Agentur:

Frederking- Management
Gabriele Frederking
Estherwagnerstrasse 6
D- 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

+49 (0) 8102 987 960
Mob: +49 (0) 151-2411 5226


mail@frederking-management.de
www.frederking-management.de