MARIAZELLER LAND

Produzent:

AV Dokumenta

Regie:

Alfred Vendl

Genre:

Naturdokumentation

Filmbeschreibung:

Zwischen dem sagenumwobenen Gebirgsmassiv des niederösterreichischen Ötschers mit seinen geheimnisvollen Höhlen, Schluchten, den umliegenden Flüssen und Seen und dem steirischen Hochschwab, dem Gebirgsgiganten mit herausragender Fauna und Flora, der in seinen Tiefen einen gewaltigen Trinkwasserspeicher beherbergt, aus dem die Städte Graz und Wien ihr hochqualitatives Trinkwasser beziehen, liegt Mitteleuropas bedeutendster Wallfahrtsort - Mariazell. Der Gnadenort ist seit jeher spirituelles Zentrum inmitten einer paradiesischen und von Geheimnissen geprägten Wildnis, die so manchen Aberglauben entstehen ließ. Aus der Spannung zwischen der hochberühmten Basilika, die jährlich von Millionen Menschen besucht wird und der umgebenden wildromantischen Natur - mit schroffen Felsformationen, weitläufigen Schluchten und Höhlen, einer Unzahl von Seen und wildromantischen Flußläufen - erwächst eine besondere Faszination.

Ansprechpartner:

Alfred Vendl
Tel.Nr.: + 43 (0) 1/ 3205 069

E-Mail: