RENNER Roland Robert

Tätigkeiten:

  • CutterIn
  • Kameramann/frau
  • Regie

Detaillierte Beschreibung der Tätigkeiten:

Film und Photographie (Set, Bühne, Promotion), Film und Videoproduktion

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Lebenslauf und berufliche Erfahrungen:

An einem 1. Mai geboren, arbeitet Roland Renner, der Kulturanthropologie studierte, autodidaktisch mit dem Medium Film. Während seiner Studienzeit begann er zu photographieren und bekam ein Stipendium an der Akademie für Photographie Graz. Er arbeitet als freischaffender Photograph und Videokünstler in Graz. Einige Kurzdokumentationen, Industriefilme, Experimental- und Musikvideos gaben den Stil für seine erste Langfilmdokumentation "kick off - hell bent for 90 minutes" vor. Zusammen mit Andreas Grininger und Martin Obmann gründete er ELEVEN, eine unabhängige Plattform für Künstler verschiedenster Genres. Ihr erstes gemeinsames Ziel war "11attitudes", ein Multimediaprojekt, welches speziell für den Film "KICK OFF" hergestellt wurde. Ausgewählte Arbeiten: " Shalom Amsterdam" (1999), "Zeit.punkt" (2000), "Rausländer" (2001), "What´s your name" (2001), "Work In Progress" (2003), "Almost Inside" (2003), "Surface Tension" (2004), "Kick off - hell bent for 90 minutes" (2004), "In der Au" (2005).

Referenzen:

Schauspielhaus Graz, Next Liberty Graz, Opernhaus Graz, Theaterservice Graz, Sappi Pulp and Paper Productions, Ufis Airport Solutions, Leder & Schuh AG, Datenkraft IT-Consulting, Interwetten, Engery Agency Austria

Kontaktadresse:

Gallmeyergasse 25
8020 Graz
Handy: +43 0) 676/ 4100 353

Homepage:
www.rolandrenner.com
www.11eleven.at
www.reziprok.at

E-Mail: