Schloss Stainz

Drucken

Route planner

Motive description

Das Schloss Stainz sowie die heutige Marktgemeinde Stainz liegen am Süd-Ausläufer des Rosenkogels in der Weststeiermark.
Das Schloss mit seinen fast 3000 Quadratmetern Nutzwohnfläche ist um einen kleinen Kirchhof und und einen großen Arkadenhof gelegen. Der Bau ist durch das Bodenniveau bedingt 2- bzw. 3-geschossig, die Außenfronten z.T. 3 1/2 geschossig. Das Schloss zeigt eine besonders gegliederte Außenfront; die Geschosse sind durch Gesimse, Fensterachsen und durch flache Pilaster getrennt. Die Höfe beeindrucken mit großteils geschlossenen Pfeilerarkaden sowie der Pilastergliederung in den Geschossen.
In den beispielgebend-ausgestatteten Räumen rund um den kleinen Hof hat eine Außenstelle des Landesmuseums Joanneum seit 1974 ihren Sitz. Gezeigt werden volkskundliche Sammlungen für Wirtschaft, Nahrung und Arbeit sowie das Thema Wild, Wald und Jagd. Ab 2003 erweitert das Landesmuseum Joanneum seine Ausstellungs- und Verwaltungsräume. Das Jagdmuseum wandert vom Schloss Eggenberg in Graz ins Schloss Stainz.
Einige Nebengebäude und Pavillons sowie der herrliche Schlossgarten zieren das Schloss Stainz als Gesamtkunstwerk. Die Nachfahren von Erzherzog Johann und Anna Plochl, die Familie Franz Graf von Meran wohnt im Schloss.
Eine Besonderheit ist auch der Schenkkellergarten.

Categories:

Architektur alt, Gebäude

Details:

Schlösser, Museen, Gebäude innen, Gebäude außen

Themes:

Kultur

More information

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Strom, Wasser, WC


Parkplätze und weitere Stellflächen:
Vorhanden

Contact

Motivadresse:
Schlossplatz 1
8510 Stainz
www.joanneum-to-rent.at

Kontaktperson:
Universalmuseum Joanneum Gmbh
Gabriela Filzwieser
Mariahilferstrasse 2-4
8020 Graz
Tel: +43 (0)316 8017 9218
Fax: +43 (0)316 8017 9212

email: