Basilika Mariatrost

Drucken

Route planner

Motive description

Die Wallfahrtskirche Graz Mariatrost ist nach Mariazell das wichtigste Marienheiligtum der Steiermark. Die Kirche wurde in der Hochform des Kaiserbarocks (1714) erbaut und wurde am 28. Oktober 1999 von Papst Johannes Paul II. zur "Basilica minor" erhoben. Neben Mariazell, dem Stift Rein und der Abtei Seckau ist Mariatrost somit die vierte Basilika der Steiermark.


Die Wallfahrtskirche steht am Purberg (469 m Seehöhe) im Nordosten von Graz. Sie ist über die Angelus-Stiege mit 216 Stufen erreichbar. Die Stiege symbolisiert einen kleinen Pilgerweg.


Die Basilika ist der Hochform des Kaiserbarocks zuzuordnen. Zwei fünfstöckige Fassadentürme (61 m) und eine Kuppel sind die weithin sichtbaren Merkmale des Baukörpers dieser Kreuzkuppelkirche.


Sie wird von einem ehemaligen Pauliner- (1708-86) und späteren Franziskanerkloster (1842 - 1996) eingeschlossen.


1714 wurde unter Andreas Stengg und seinem Sohn Johann Georg Stengg der Bau begonnen und bis 1724 im Rohbau fertiggestellt. Die Kanzel von Veit Königer (1730/31) bildet das Glanzstück der Inneneinrichtung. Links vom Altarraum befindet sich die Pauluskapelle. An der Decke wird im Fresko die "Verherrlichung des Hl. Paulus des Einsiedlers" dargestellt. Die Fresken stammen von Lukas Schramm aus dem Jahre 1736 und wurden 1910/20 von Felix Brazutti übermalt. Die Sakristei ist ebenso groß wie die Pauluskapelle und befindet sich auf der rechten Seite des Altarraumes. Sie ist mit einem großen barocken Paramentenkasten aus dem Jahre 1730 ausgefüllt auf welchem drei Heilige dargestellt werden (in der Mitte Maria mit dem Kind, links der Hl. Augustinus und rechts der Hl. Paulus der Einsiedler).


Der Hochaltar besitzt eine Gnadenstatue ursprünglich aus der Gotik um 1465, die 1695 von Bernhard Echter „barockisiert“ wurde. Im Oktober 1968 wurde in der Basilika die Mariatroster Erklärung veröffentlicht.

Categories:

Architektur alt, Gebäude

Details:

Kirchen/Kapelle, Gebäude innen, Gebäude außen

Themes:

Architektur alt, Religion

More information

Verfügbarkeit:
Ganzjaehrig

Erschliessung:
Strom

Parkplätze und weitere Stellflächen:
Vorhanden

Contact

Motivadresse:
Kirchplatz 8
8044 Graz

Kontaktperson:
Hofstätter Gertraud

Kirchplatz 8
8044 Graz

Tel: +43 (0) 316 39 11 45
Fax: +43 (0) 316 39 11 45 4

Homepage:
www.pfarre-mariatrost.at